Alle Beiträge von Anja Weiss

Benefizkonzert und Spanferkel

Das Waldheim hat an Fronleichnam, 31. Mai, geöffnet. Als Besonderheit gibt es ab 12 Uhr selbstgemachtes Spanferkel. Außerdem spielen ab 16 Uhr Sven & Markus & friends auf. Das konzert kostet keinen Eintritt, aber die Veranstalter hoffen auf viele Spenden, denn der Erlös geht an Natalie Henkel, die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt.

Wanderung zur Kundgebung

Am Dienstag, 1. Mai, wandern die Naturfreunde auf den Falkenberg zur Maikundgebung der Ortsgruppe Metzingen. Abmarsch ist um 9 Uhr am Kindergarten Neubühlsteige. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.
Auch das Waldheim hat am 1. Mai Geöffnet. Das Bewirtschaftungsteam freut sich auf zahlreichen Besuch und hält Speisen und Getränke, Kaffee und Kuchen für die Gäste bereit.

Wanderung nach Bad Urach

Die Dettinger Naturfreunde laden am Sonntag, 8. April, Mitglieder und Interessierte ein zu einer Rundwanderung in Bad Urach. Man trifft sich zur Abfahrt um 9.15 Uhr am Bahnhof Dettingen zur Fahrt nach Bad Urach. Die Wanderung beginnt hinter dem Uracher Friedhof. Von hier aus steigt man zum Aussichtspunkt Wölfling und weiter zur Hochfläche am städtischen Schafhaus auf. Der so genannte „Feldherrenhügel“ mit seinem Panoramablick ist das nächste Ziel bevor es wieder bergab und durchs Büchelbronner Tal geht. Im Elsachtal wird der Hauptwanderweg erreicht, der wieder zurück nach Bad Urach führt. Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und ein kleines Vesper zur Mitnahme wird empfohlen.

Hauptversammlungen

Zu unserer Mitglieder – Hauptversammlung des HBV der Naturfreunde-Ortsgruppe Dettingen am Samstag, 3. März, um 18 Uhr laden wir die Mitglieder ins Waldheim ein. Tagesordnung: Begrüßung, Tätigkeitsberichte, Entlastung, Wahlen, Anträge, Sonstiges. Schriftliche Anträge bis 23. Februar bei Vorstand Martin Haas einreichen.

Die Naturfreunde Ortsgruppe Dettingen lädt anschließend ihre Mitglieder um 19 Uhr ebenfalls ins Waldheim ein. Tagesordnung: Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsberichte, Entlastung, Neuaufnahmen, Pause, Anträge, Wahlen, Baumaßnahmen, Jahresprogramm und Sonstiges. Schriftliche Anträge bis 23. Februar bei Vorstand Karl-Eugen Buck einreichen.

Zwischen den Hauptversammlungen, um ca. 18.3o Uhr Hausdiensteinteilung.

Weihnachtsfeier und Winterwanderung

Weihnachtsfeier
Zur Weihnachtsfeier der Naturfreunde sind alle Mitglieder und Freunde des Hauses herzlich eingeladen. Die Feier beginnt am Samstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr im Waldheim. Das Hausdienstteam wird ein leckeres Abendessen vorbereiten. Anschließend wollen wir den festlichen und besinnlichen Teil mit Weihnachtsliedern, Gitarrenbegleitung, Gesprächen und lustigen oder kulturellen Beiträgen der Besucher gestalten.

Winterwanderung
Am Sonntag, 17. Dezember, wollen wir den Weihnachtsmarkt in Glems besuchen. Wir treffen uns am Bahnhof/Mitte in Dettingen und starten um 13 Uhr Richtung Glems. Nach gemütlichem Aufenthalt, Essen und Trinken, wandern wir zum besinnlichen Jahresabschluss ins Waldheim. Mitglieder, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen.

Familienwanderung

Die  Naturfreunde führen am
kommenden Sonntag, 24. September,
eine Wanderung für junge Familien
durch. Treffpunkt zur
Wanderung ist um 10 Uhr am
Wanderparkplatz Waldheim. Von
dort geht es gemütlich hoch aufs
Roßfeld an eine Grillstelle. Grillgut
und Getränke sollten mitgebracht
werden. Die Wanderstrecke ist für
Kinderwagen nicht geeignet.
Die Wanderung fällt bei
schlechtem Wetter aus. Nichtwanderer
treffen sich gegen 16
Uhr im Waldheim in Dettingen.

Einteilung Hausdienst

Am Samstag, 22. Juli, ist  um 18 Uhr ist die nächste Hausdiensteinteilung für das Waldheim.
Von 18.bis 18.30 Uhr findet die Einteilung statt.
Ab 18.30 Uhr möchte Chefkoch Kai nochmals einige Handreichungen und Informationen mit an die Hand geben, die  den Hausdienst vereinfachen sollen.
Anschließend gibt es als kleine Belohnung ein Essen vom Küchenchef.

Samstag 17. Juni Sonnwendfeier

Die Dettinger Naturfreunde feiern ihre diesjährige Sonnwendfeier auf dem Rammelplatz beim Waldheim am Samstag, 17. Juni 2017, ab 18 Uhr.
Das Feuer wird, wie in jedem Jahr, bei Einbruch der Dunkelheit entfacht und musikalisch umrahmt. Für Essen und Trinken sorgen die Hausdienstmitarbeiter rund um das Waldheimteam.

Unter anderem wird es gefüllte Salsa-Steaks, Rote oder Gyrosgeschnetzeltes mit Folienkartoffeln, Kräuterquark und Blattsalat geben. Weiter zapfen wir für Sie frisches, kellertrübes Abt Beda vom Fass.

Für die Kinder wird es zum Selbstbacken Stockbrot geben. Das Waldheimteam und die Naturfreunde Dettingen e.V. rund um unseren Vorstand Karl-Eugen Buck freuen sich auf Ihren Besuch!

Zu folgenden Öffnungszeiten sind wir über das lange Wochenende für Sie da:

Donnerstag, 15. Juni von 9:30 – 20:00 Uhr
Samstag, 17. Juni von 14:00 – Ende
Sonntag, 18. Juni von 9:30 – 19:00 Uhr

Hier noch einige Impressionen von unserer Sonnwendfeier 2016

Sonntag 11. Juni Wanderung zum Beurener Fels

Die Naturfreunde Dettingen wandern am Sonntag, 11. Juni, von Erkenbrechtsweiler auf der Bassgeige über Friedrichsfels – Bruckerfels – zum Beurener Fels und zurück zum Parkplatz.
Die Gehzeit beträgt etwa drei Stunden.
Begleitet wird die Wanderung vom Vorsitzenden der Naturfreunde Karl-Eugen Buck.

Unterwegs sind bei entsprechender Witterung Grillmöglichkeit vorhanden.
Erforderlich sind festes Schuhwerk, Rucksackvesper, Getränke und eventuell Wanderstöcke.

Abfahrt ist um 9.30 Uhr mit Privatautos vom Bahnhof Dettingen Mitte.

Wanderung durchs Glastal

Am Sonntag, 2. April, wandern die Dettinger Naturfreunde durchs Glastal nach Zwiefalten. Start ist in Hayingen, wo zunächst das Naturschutzgebiet Digelfeld durchquert wird, an der Hayinger Brücke geht es dann ins Glastal. Diesem folgend, vorbei an Lämmerstein, Bären- und Glashöhle, sowie der Hasenquelle, lädt die Talerweiteurng an der Wimsener Höhle zu einer kurzen Rast. Weiter geht es entlang der Zwiefalter Aach, durch Gossenzugen zum ehemaligen Klosterdorf Zwiefalten mit seiner Abteikirche, einem Juwel des oberschwäbischen Barock. Das Münster zeugt bis heute von der eintsigen Macht und den Reichtum des Klosters.
Treffpunkt zur Wanderung ist am Bahnhof Ortsmitte in Dettingen um 9 Uhr. Anfahrt mit Privatautos. Dauer der Wanderung etwa drei bis vier Stunden, der Weg verläuft im Wesentlichen bergab. Wanderutensilien, wie festes Schuhwerk, und Getränke sollten mitgebracht werden.